Ausflug zu Marcel Schäfer nach Wolfsburg

Die JSG- Spieler waren Einlaufkinder beim VFL Wolfsburg!

Am 02.10.2016 morgens um 6 Uhr machte sich ein 80-Mann-Bus ins 400 km entfernte Wolfsburg auf darin ca 40 Erwachsene und 40 Kinder aus Feldkahl und Rottenberg. 13 davon durften beim Spiel gegen Mainz mit den Profis auf den Rasen einlaufen. Nach 5 stündiger Fahrt ging es gleich in die VFL-Fußball-Erlebniswelt; ein interaktives Museum, in dem es so einiges zu  entdecken und auszuprobieren gab: Man konnte sich gegen den computeranimierten Benaglio im Elfmeterschießen versuchen oder seine Schnelligkeit im Dribbeln unter Beweis stellen; eigene Autogrammkarten erstellen und sich in einer nachgebauten Kabine neben die computeranimierten Spieler setzen und ihnen bei der Halbzeitansprache lauschen. Schon dieses Museum war für alle Teilnehmer ein Highlight! Um 14.15 Uhr machten sich dann die 13 Einlaufkinder mit ihren Betreuern Harald und Christine Emmerich auf den Weg zum Marathontor, wo sie in Empfang genommen wurden. Auf dem Weg in unsere Kabine kamen wir schon an einigen Profis vorbei und konnten auch schon mit dem Maskottchen Wölfi Bekanntschaft machen. Dann hieß es umziehen und leise in dem Spielertunnel aufstellen.

An der Hand von Gomez, Draxler, Träsch und Co liefen unsere Kids total aufgeregt und voller Respekt auf den heiligen Rasen auf. Alle waren von der gigantischen Stadionatmosphäre überwältigt und konnten noch gar nicht recht begreifen, was sie gerade erleben durften. Nach dem Spiel wartete noch eine ganz besondere Überraschung auf alle Teilnehmer: Wolfsburg-Profi Marcel Schäfer - guter Freund der Emmerichs - nahm sich viel Zeit für unsere Gruppe. Geduldig schrieb er unzählige Autogramme, machte mit jedem Einzelnen Fotos und auch für ein paar persönliche Fragen war noch Zeit. Danach begleitete er uns sogar noch zu unserem Bus, wünschte uns allen eine gute Heimfahrt und motivierte unsere Kinder, auch selbst weiterhin fleißig zu trainieren. Im Bus wurde noch lange "Grün-weiß-VFL" gesungen und der VFL Wolfsburg hat sicher einige Fans dazu gewonnen. Zumindest an diesem Tag waren wir alle WÖLFE ! Fix und fertig - aber überglücklich und überwältigt von diesem tollen Tag, kamen wir gegen 2 Uhr wieder in der Heimat an.

Dieses gigantische Gemeinschaftserlebnis werden sogar die Erwachsenen - aber vor allem unsere Kinder - nie vergessen !!

Vor der Abfahrt nach Wolfsburg

Ankunft in Wolfsburg

Zu Gast bei Freunden

JSG auf der VFL Leinwand

Gruppenfoto vor dem Stadion

FSV Feldkahl

Am Heigenberg
D 63768 Feldkahl (Bayern)

 +49 6024 7989

Jugendleiter FSV

TSV Eintracht Rottenberg

Eichenberger Straße 22
D 63768 Rottenberg (Bayern)

 +49 6024 9723

Jugendleiter TSV

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung